Jugendliche wählen hessische Grüne bei U18-Wahl mit überwältigenden 40% zur stärksten Kraft

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag sind erfreut über das Ergebnis der U18-Wahl, welches am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde und am heutigen Montag finalisiert wurde. 40,67% der teilnehmenden Jugendlichen aus Hessen haben vor dem Hintergrund der bevorstehenden Europawahl den GRÜNEN ihr Vertrauen ausgesprochen. Auch im Bundestrend wurden die GRÜNEN mit großem Abstand stärkste Kraft.

„Die Jugend denkt europäisch und sie denkt an Morgen“, kommentiert Felix Martin, jugendpolitischer Sprecher der GRÜNEN im Landtag, die Ergebnisse der U18-Wahl. „Wir sind überwältigt von dem großen Vertrauen, dass junge Hessinnen und Hessen in uns setzen. Es ermutigt uns in unserem klaren Kurs für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und eine freie Gesellschaft. In keinem anderen Bundesland haben die Jugendlichen so eindeutig entschieden, das ist uns Ehre und Verpflichtung zugleich.“

„Wir GRÜNE nehmen uns schon heute den großen Herausforderungen von Morgen an. Das trifft offensichtlich die politischen Erwartungen junger Menschen“, so Martin weiter. „Ob mit unserem ambitionierten Klimaschutzplan, unserer gelebten Verkehrswende, der Förderung nachhaltiger Landwirtschaft, dem Schutz von Flora und Fauna sowie dem Engagement für eine vielfältige, freie Gesellschaft: Wir GRÜNE packen Probleme an, statt welche herbei zu reden.“

„Wir wollen die Gesellschaft in ihrer Vielfalt repräsentieren. Deshalb sitzen bei uns mindestens genauso viele Frauen wie Männer am Tisch. Und deshalb bringen sich bei uns auch junge Menschen verantwortungsvoll ein. Zwischen unserem jüngsten und unserem ältesten Abgeordneten liegen 50 Jahre Lebenserfahrung: Und das ist grandios.“

Hintergrund: Die U18-Wahl wird regelmäßig von der Bundeszentrale für politische Bildung durchgeführt und ermöglicht jungen Menschen vor der offiziellen Wahl den Urnengang. Im Bundestrend wurden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN dabei mit 28,88% deutlich stärkste Kraft. In Hessen erhielten die GRÜNEN das beste Ergebnis aller Bundesländer: Mit 40,67% entfielen bei der U18-Wahl mehr Stimmen auf die GRÜNEN, als auf alle anderen im Landtag vertretenden Parteien zusammen. Zweitstärkste Kraft wurde dabei die CDU mit 13,31%, gefolgt von der SPD mit 11,18%.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld